Blick auf das Schloss Bartenau.
Schloss Bartenau. Foto Olivier Schniepp, Foto Linke GmbH.
StartFreizeit und KulturKulturSehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt und virtueller Stadtrundgang

Häuser, Plätze und Gassen – viele Orte in Künzelsau haben eine spannende Geschichte zu erzählen, die es zu entdecken gilt. Gerade in der Altstadt sind noch viele historische Gebäude vorhanden. Bei einem Spaziergang lässt sich viel historisch Interessantes entdecken.

Empfohlene Route  zur Erkundung der Sehenswürdigkeiten

Altes Rathaus – Alte Post – Johannesapotheke – Schloss Bartenau – Morsbacher Tor – Weinkeller – Komburger Bau – Stadtmuseum – Würzburger Bau – Komburger Haus – Unteres Tor – Johanneskirche – Hermann Lenz Elternhaus – Mainzer Haus – Amtsgerichtsgefängnis – Comburgische Kelter – StadtVilla 1897 – Oberes Tor – Friedhof – Wartbergturm

Beim Klick auf ein Pin (Fähnchen) gelangen Sie zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich mehr Infos anzeigen zu lassen. Wenn Sie unterhalb  der Karte auf OpenStreetMap klicken, öffnet sich ein größerer Stadtplan, auf dem Sie sich Ihren Standort anzeigen lassen können, um den Weg zu der nächsten Sehenswürdigkeit zu finden.

Stadtführungen

Jeden ersten Samstag im Monat findet die Stadtführung „Künzelsau entdecken und erleben“ jeweils um 11 Uhr statt. Ungefähr 1,5 Stunden dauert der Rundgang und kostet drei Euro pro Teilnehmer. Der Treffpunkt ist unterhalb vom Alten Rathaus. Anmeldungen nimmt Herr Kraut, Telefon 07940 129-117, E-Mail stefan.kraut@kuenzelsau.de gerne entgegen.

Ihr Ansprechpartner

Herr Stefan Kraut

Sachbearbeitung Stadtmuseum, Archiv

Stuttgarter Straße 7
74653 Künzelsau
Telefon 07940 129 117
Gebäude Rathaus Künzelsau
Raum 210