Party im Festzelt.
StartFreizeit und KulturVeranstaltungen
.AlleJuli August September Oktober November Dezember Januar Februar März April Mai Juni

Samstag, 13.07.2024 |12:30-16:30

6. Musikfest der Stiftung Würth

Collage mit Impressionen des Musikfestes der Stiftung Würth mit Logo
Impressionen der letzten Musikfeste der Stiftung Würth sowie das Motto der Veranstaltung: Leben mit Herz
Veranstalter
Stiftung Würth
Reinhold-Würth-Str. 11
74653 Künzelsau
Telefon 07940 15-6200
Veranstaltungsort
CARMEN WÜRTH FORUM
Am Forumsplatz 1
74653 Künzelsau
Kurzbeschreibung

Die Stiftung Würth lädt am Samstag,13. Juli 2024, zum sechsten Musikfest unter dem Motto „Leben mit Herz: Miteinander – Füreinander“ ein

Beschreibung

Wir von der Stiftung Würth laden Sie herzlich zu unserem sechsten Musikfest am 13. Juli 2024 ein. Im Mittelpunkt dieses fröhlichen Festes von Menschen mit und ohne Beeinträchtigung steht die gemeinsame Freude am Musizieren und Genießen von Musik. Die Ideengeberin des Musikfestivals ist Stiftungsgründerin Carmen Würth, die sich seit Jahrzehnten konsequent dafür einsetzt, dass das Zusammenleben aller Mitmenschen auf Augenhöhe stattfindet.

Im Fokus unseres Musikfestivals, das dieses Jahr wieder im CARMEN WÜRTH FORUM in Künzelsau-Gaisbach stattfinden wird, steht die Musik von Musikgruppen aus sonderpädagogischen Einrichtungen, überwiegend aus der Region Hohenlohe. Als Schirmherrin des Musikfests konnte Frau Muhterem Aras, Präsidentin des Landtags Baden-Württemberg, gewonnen werden.

Wir freuen uns über viele Besucherinnen und Besucher und einen gemeinsamen Tag für die ganze Familie voller Herzlichkeit, Musik und einzigartigen Begegnungen.

Das Wichtigste in Kürze:

Beginn um 13:00 Uhr (musikalische Begrüßung ab 12:45 Uhr)

Ende der Veranstaltung gegen 16:30 Uhr, im Anschluss Ausklang des Abends bei Brot und Wein (oder alkoholfreie Alternative). 

Der Eintritt ist frei, die Platzzahl begrenzt. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Zur besseren Planung wird um Anmeldung unter www.stiftung-wuerth.de/musikfest oder per E-Mail an musikfest@stiftung-wuerth.de gebeten.  

Folgende Musikgruppen treten auf:

  • ELEFANTIS, die Rhythmusguggen (Freundeskreis für Menschen mit Behinderung Winnenden e.V.)
  • Happytones (Lebenshilfe Buchen und Umgebung e.V.)
  • Trommelgruppe Wazungu (Geschwister-Scholl-Schule Künzelsau)
  • Anne-Sophie Chor (Hotel-Restaurant Anne-Sophie Künzelsau)
  • Klavierprojekt (Andreas-Fröhlich-Schule Krautheim)
  • The Braillers (Blindeninstitutsstiftung Würzburg)
  • Die Bunten (Augsburger Inklusionsorchester)  

 

Weitere Programmpunkte für die ganze Familie:

  • Spannende Sonderaktionen, z. B. Vortrag von Frau Prof. Renée Lampe, Inhaberin der Markus Würth Stiftungsprofessur für Cerebralparese und Kinderneuroorthopädie an der Technischen Universität München und Mitmach-Station des Kraft-Werk Schwarzach e.V.
  • Viele Sonderstationen für die ganze Familie zum Informieren, Entdecken, Sporteln und Mitmachen wie z. B. Kinderschminken, Boccia, Espressomobil und vieles mehr
  • Führungen durch die Ausstellung im Museum Würth 2: „TERRIFIC – Faszination Sammlung Würth“ 

 

Veranstaltungstipp

Am Vormittag des Musikfests findet ab 9:30 Uhr eine Inklusionstagung im CARMEN WÜRTH FORUM statt, die die Teilhabe an Bildung, Musik und Kultur beleuchtet. Expertinnen und Experten sowie weitere Gäste diskutieren über spannende Perspektiven der Inklusion. Die Tagung endet gegen 12:30 Uhr und damit vor dem Einlass zum Musikfestival der besonderen Art.  

Der Eintritt ist frei. Anmeldung zur Tagung unter Angabe der Seminarnummer 41/28/24 per E-Mail unter anmeldung@lpb.bwl.de.

iCal

Donnerstag, 18.07.2024 |15:00 - 18:30

Bücherflohmarkt Schlossgymnasium Künzelsau

Viel Freude beim Stöbern
Veranstalter
Schlossgymnasium Künzelsau
Schlossplatz 3
74653 Künzelsau
Telefon 07940/9158-0
Veranstaltungsort
Schlossgymnasium Künzelsau
Schlossplatz 3
74653 Künzelsau
Kurzbeschreibung

Traditioneller Bücherflohmarkt im Innenhof des Schlossgymnasiums

Beschreibung

Am Donnerstag, den 18.7,  findet wieder von 15 Uhr - 18:30 Uhr der traditionelle Wilma-Körner-Bücherflohmarkt im Innenhof des Schlossgymnasiums statt. Auch dieses Jahr wird ein breites Sortiment an Romanen, Krimis, Kinderbüchern und Sachbüchern auf Käufer warten. Bei einem Preis von 1,-Euro pro Buch können sich alle kleinen und großen Leser mit reichlich Lektüre für die Sommerferien eindecken. Der Erlös des Bücherflohmarktes kommt verschiedenen Projekten für Kinder und Jugendliche zugute.   Bücherspenden für den Flohmarkt können ab sofort unter den Arkaden im Schlosshof abgestellt werden. Bitte spenden Sie nur tadellos erhaltene, aktuelle Bücher und entsorgen Sie alle anderen Bücher über die Papiersammlungen der örtlichen Vereine, wo sie ebenfalls einem guten Zweck zukommen. Vielen Dank.

iCal