Neues Rathaus. Foto Olivier Schniepp.

Reiterstaffel in Künzelsau

Prüfung der Abstandseinhaltung und des Versammlungsverbotes
 

Die Reiterstaffel aus Mannheim unterwegs in Künzelsau. Foto Stadtverwaltung Künzelsau.
Die Reiterstaffel aus Mannheim unterwegs in Künzelsau. Foto Stadtverwaltung Künzelsau.

Am vergangenen Freitag, 24. April 2020 war die Reiterstaffel aus Mannheim in Künzelsau präsent. Zwei Polizeireiter führten diese Maßnahme durch, um die Abstandeinhaltung und das Versammlungsverbot im Rahmen der Corona-Verordnung zu prüfen. Die Reiterstaffel war überwiegend im Bereich der Künzelsauer Innenstadt, den Wertwiesen und am Kocherufers unterwegs. Vor allem die gute Sicht von oben bietet den Reitern den Vorteil, den vorgegebenen Mindestabstand und das Versammlungsverbot zu kontrollieren. Reiterstaffeln werden üblicherweise bei Demonstrationen, Fußballspielen oder Großveranstaltungen eingesetzt.

Die Reiterstaffel aus Mannheim unterwegs in Künzelsau. Foto Stadtverwaltung Künzelsau.
Die Reiterstaffel aus Mannheim unterwegs in Künzelsau. Foto Stadtverwaltung Künzelsau.