Neues Rathaus. Foto Olivier Schniepp.

Ausstellung „Der kleine Prinz“

Im Foyer des Rathauses Künzelsau ist eine Ausstellung von Lithografien bis 25. Oktober 2019 zu sehen.

Der kleine Prinz. Bild Antoine de Saint-Exupéry.
Der kleine Prinz. Bild Antoine de Saint-Exupéry.

Vor allem Kinder können sich an den Bildern erfreuen, die im Künzelsauer Rathauses gezeigt werden. Der kleine Prinz ist die Geschichte eines Piloten, dem nach einer Bruchlandung in der Wüste ein goldhaariger kleiner Prinz begegnet. Er stammt von einem kleinen Stern und befragt den Piloten zum Leben auf der Erde.

Die Ausstellung zeigt Lithografien der Sammlung Michael-Andreas Wahle. Die Originalentwürfe waren lange Zeit verschollen. Antoine de Saint-Exupéry, Autor und Zeichner des „Kleinen Prinzen“ betrachtete seinen Text gemeinsam mit den Bildern als untrennbares Gesamtkunstwerk, das auf seinen Wunsch hin zusammengehören sollte. Sie werden vom 13. September bis 25. Oktober 2019 gezeigt – bei freiem Eintritt montags bis freitags 9.00 bis 18.00 Uhr, samstags 9.00 bis 12.00 Uhr.

Kindergärten und Schulen können sich aus dem Buch „Der kleine Prinz“ vorlesen zu lassen. Anmeldungen nimmt Stefan Kraut unter Telefon 07940 129-117 oder per E-Mail Stefan.Kraut@kuenzelsau.de entgegen.

Am 19. September 2019, 19.30 Uhr, wird ein Vortrag über das Leben vom Autor des kleinen Prinzen angeboten. Der Eintritt ist frei.