Neues Rathaus. Foto Olivier Schniepp.

Notfallversorgung auf einen Blick

Seit das Künzelsauer Krankenhaus geschlossen hat, stellen sich viele die Frage: Welche Anlaufstelle gibt es in Künzelsau und Umgebung, wenn ich medizinische Hilfe benötige?

Foto Olivier Schniepp.
Foto Olivier Schniepp.

„Wir haben dies zum Anlass genommen, die Angebote übersichtlich und kompakt darzustellen.“ so Bürgermeister Stefan Neumann „Es wird deutlich: Ob im Notfall oder bei dringender ärztlicher Hilfe – in jeder Situation gibt es weiterhin eine Anlaufstelle für die Menschen in Künzelsau und Umgebung.“ Damit die Informationen im Notfall parat sind, kann die Übersicht auf Seite 5 ganz einfach aus dem Amtsblatt ausgeschnitten, in der Mitte gefaltet und an einer zentralen Stelle zu Hause hinterlegt werden.

Angebot im neuen Gesundheitszentrum Künzelsau
Eine wichtige Anlaufstelle in Künzelsau ist das neue Gesundheitszentrum in den Räumen des ehemaligen Krankenhauses Künzelsau. Außerhalb der Praxiszeiten leisten dort der ärztliche Präsenzdienst sowie die Bereitschaftspraxis der Kassenärztlichen Vereinigung (KV-Bereitschaftspraxis) ärztliche Hilfe. Eine vorherige telefonische Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Erreichbarkeit dieser beiden Angebote ist wie folgt:

Ärztlicher Präsenzdienst (Zwischenbau 1. OG):
Montag, Dienstag und Donnerstag von 18 bis 8 Uhr am Folgetag sowie Mittwoch, Freitag, Samstag, Sonntag und feiertags von 14 bis 8 Uhr am Folgetag
 
KV-Bereitschaftspraxis (EG):
Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 8 bis 14 Uhr

Ausschneiden, falten, aufhängen  - Notfallversorgung auf einen Blick (254 KB)