Neues Rathaus. Foto Olivier Schniepp.

Künzelsauer Bürgerbudget

Aufruf für die zweite Runde

Bild: Robert Kneschke, shutterstock.com
Bild: Robert Kneschke, shutterstock.com

Seit 2019 gibt es mit dem Bürgerbudget ein Förderprogramm für Bürgerprojekte in Künzelsau. Die Bevölkerung kann dadurch aktiv mitentscheiden, welche Projekte ihnen in Künzelsau wichtig sind und finanziell unterstützt werden sollen. Auch für 2020/2021 hat der Gemeinderat wieder 50.000 Euro zur Verfügung gestellt. „Die Resonanz aus der ersten Runde zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“ so Bürgermeister Stefan Neumann. „Ich lade alle Künzelsauer ein, mitzumachen und Ideen mit einzubringen.“
 
Bis 20. April 2020 – Projektvorschläge einreichen
Welche Projekte und Maßnahmen möchten die Künzelsauer gerne umsetzen? In einem ersten Schritt können Projektideen bei der Stadtverwaltung eingereicht werden. Bis spätestens 20. April 2020 ist dies möglich. Wichtig ist, dass die Projekte der breiten Öffentlichkeit dienen und damit ein Mehrwert für Künzelsau und die Künzelsauer Bevölkerung geschaffen wird. Vorschlagsberechtigt sind alle Künzelsauer Vereine, Organisationen, Kirchen und Privatpersonen. Folgende Kriterien müssen erfüllt sein:

  • Das Projekt muss 2020/2021 in Eigenregie umgesetzt werden können.
  • Es wird eine angemessene Eigenleistung der Antragsteller erwartet.
  • Die Finanzierung muss mit dem Beitrag durch das Bürgerbudget gesichert sein.
  • Das Projekt muss der Allgemeinheit dienen.

Ablauf und Online-Abstimmung
Voraussichtlich im Mai 2020 entscheidet der Gemeinderat über die Zulassung der Projekte. Anschließend kann die Bevölkerung wieder mitentscheiden und bei einem Online-Voting für eines der Projekte abstimmen. Nach der Online-Abstimmung trifft der Gemeinderat voraussichtlich im Juli 2020 die endgültige Entscheidung: Welche Projekte werden mit dem Bürgerbudget gefördert? Dann kann es losgehen und die geförderten Projekte können mit der Umsetzung starten.
 
Weitere Informationen
Alle Informationen und Dokumente rund um das Künzelsauer Bürgerbudget sowie das Antragsformular gibt es auf www.kuenzelsau.de/buergerbudget oder beim Künzelsauer Abend am 4. März 2020. Ansprechpartner bei der Stadtverwaltung Künzelsau ist Rafaela van Dorp, Telefon 07940 129-102 oder E-Mail rafaela.vandorp@kuenzelsau.de.