Stadtfest in Künzelsau. Foto Olivier Schniepp.
StartFreizeit und KulturVeranstaltungen

Veranstaltungen

Für manche Künzelsauer Feste liegt der Anlass Jahrhunderte zurück, andere haben sich erst in letzter Zeit entwickelt. In jedem Fall jedoch sind sie schöne Anlässe für die Künzelsauer und die Besucher von nah und fern, gemeinsam Zeit miteinander zu verbringen und das Leben aus einer besonderen Sicht zu betrachten. Wer an Künzelsau denkt, denkt auch an Kultur. Durch ein von örtlichen Unternehmen, der Stadt und zahlreichen Vereinen und Initiativen getragenes Kulturangebot, muss sich Künzelsau auch vor wesentlich größeren Städten nicht verstecken.

.Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Januar

Mittwoch, 04.11.2020 19:00

KÜNightLive mit "TETs"

Veranstalter
Stadtverwaltung Künzelsau
Stuttgarter Straße 7
74653 Künzelsau
Veranstaltungsort
Rathaus
Stuttgarter Straße 7
74653 Künzelsau
Kurzbeschreibung

Beginn: 19 Uhr l Einlass 18 Uhr l Eintritt: 8 Euro Vorverkauf, Gruppen ab 5 Personen 6 Euro und 10 Euro Abendkasse l Veranstaltungsort Rathaus Künzelsau

Beschreibung

Die KÜNightLive findet auch 2020 im gewohnten Rahmen statt. Das Künzelsauer Rathausfoyer verwandelt sich regelmäßig an jedem ersten Mittwoch im Monat zu einer Live-Konzert-Location. Dazu gibt es immer ein besonderes und abwechslungsreiches Essens- und Getränkeangebot. Karten gibt es im Bürgerbüro im Rathaus oder bei Renate Kilb, Telefon 07940 129-121, E-Mail renate.kilb@kuenzelsau.de.

iCal

Donnerstag, 05.11.2020 19:30

Theaterabend "Funny Money"

Veranstalter
Stadtverwaltung Künzelsau
Stuttgarter Straße 7
74653 Künzelsau
Veranstaltungsort
Stadthalle Künzelsau
Schulstraße 9
74653 Künzelsau
Kurzbeschreibung

Beginn: 19.30 Uhr | Einlass Stadthalle: 18.30 Uhr | Einlass Saal ca. 19.00 Uhr l Eintritt: 14,- Euro (ermäßigt 9,- Euro) l Veranstaltungsort: Stadthalle Künzelsau

Beschreibung

Schauspieler Alexander Honk tritt im ortliehen Theater als Hauptdarsteller der Verkleidungskomodie Charleys Tante auf. Als jedoch für einen großen Hollywoodfilm über die Nazi-Zeit eine Frauenrolle gesucht wird, sieht Alex seine große Chance. Versiert im Tragen von Frauenkleidern, verwandelt er sich kurzum in ,,Alexandra", nimmt an einem Casting teil und erhält tatsächlich die Rolle. Dann lernt er Sarah kennen. Sie wurde gerade von ihrem Freund betrogen. Beide verbringen die Nacht miteinander, doch am Morgen muss Sarah sehr schnell weg. Als Alex wenig später als Alexandra am Set erscheint. trifft ihn der Schlag: Sarah ist auch dort. Sie ist der Hollywoodstar Sarah Voss und spielt ebenfalls in dem Film mit. Sie erkennt Alex jedoch nicht und so freunden sich die beiden ,,Frauen" an, ohne dass zunächst die Verkleidung auffliegt. Sarah schüttet Alexandra von Frau zu Frau ihr Herz aus über ihre Gefühle für Schauspielerkollegen Thomas. Zu allem Überfluss macht dann auch noch der amerikanische Regisseur seine Zuneigung zu Alexandra deutlich, bis Alex eines Tages doch entlarvt wird...

iCal

Sonntag, 15.11.2020 16:00

Konzertmeditation "Bilder der Seele"

Veranstalter
Volkshochschule Künzelsau Hermann-Lenz-Haus
Kirchplatz 9
74653 Künzelsau
Veranstaltungsort
Stadthalle Künzelsau
Schulstraße 9
74653 Künzelsau
Kurzbeschreibung

Beginn: 16.00 Uhr | Einlass Stadthalle: 15.00 Uhr | Einlass Saal ca. 15.30 Uhr l Eintritt Vorverkauf: 20,- Euro ab Juli 2020 bei Buchhandlung Lindenmaier & Harsch, Evang. Bildungswerk Hohenlohe und der VHS GeschäftsstelleEintritt l Abendkasse 22,- Euro | Veranstaltungsort: Stadthalle Künzelsau

Beschreibung

Die Bilder des Kirchenjahres sind heilsame Bilder. Worte und Musik, die in "Bilder der Seele" versammelt sind, bringen die Bilder des kirchlichen Jahreslaufs zum Leuchten und Klingen. Dies ermöglicht einen Zugang zu den ureigenen heilsamen Bildern der Seele. Sie können uns helfen, uns von den entwertenden oder überfordernden Erwartungen - Zerrbildern unserer selbst, die wir oder andere von uns haben, zu befreien. Dadurch bringen wir unser Inneres wieder auf den Weg der Harmonie und Ganzheit.Wir blicken auf zwölf Bilder der Seele und lassen sie erklingen. Zwölf ist die Zahl der Ganzheit und Vollkommenheit, aber auch der Gemeinschaftsfähigkeit, weil alles in ihr vorhanden ist. Die zwölf Bilder der Seele wollen alle Töne der Seele als Ganzheit erklingen lassen und alle Bereiche des menschlichen Gemüts ansprechen und verwandeln. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Volkshochschule Künzelsau statt.

iCal

Donnerstag, 19.11.2020 19:30

Vortrag "Zuckerkrank - was nu?" von Dr. Peter Faust, Diabetologische Schwerpunktpraxis.

Veranstalter
Stadtverwaltung Künzelsau
Stuttgarter Straße 7
74653 Künzelsau
Veranstaltungsort
Rathaus
Stuttgarter Straße 7
74653 Künzelsau
Kurzbeschreibung

In Kooperation mit dem Hohenloher Krankenhaus.

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Dies ist eine Veranstaltung der Reihe „Gesund durchs Jahr in Künzelsau“. Näheres dazu unter www.kuenzelsau.de/gesundheit2020

iCal

Dienstag, 24.11.2020 10:30

Kindertheater "Meisterdetektiv Kalle Bolmquist“

Veranstalter
Stadtverwaltung Künzelsau
Stuttgarter Straße 7
74653 Künzelsau
Veranstaltungsort
Stadthalle Künzelsau
Schulstraße 9
74653 Künzelsau
Kurzbeschreibung

Für Zuschauer ab 6 Jahren l Beginn: 10.30 Uhr | Einlass Stadthalle: 10.00 Uhr | Einlass Saal ca. 10.15 Uhr | Dauer ca. 75 Minuten l Eintritt: 3,- Euro | Veranstaltungsort: Stadthalle Künzelsau

Beschreibung

Im beschaulichen Kleinköping ist zum Leidwesen des Nachwuchs-Detektivs Kalle Blomquist wenig los. Eines Abends jedoch trifft mit dem Sechsuhrzug ein fremder Mann in der Kleinstadt ein. Es handelt sich um den Cousin von Frau Lisander. Er verhält sich verdächtig; unsympathisch ist er außerdem. Nachts schleicht er ums Haus und er besitzt einen Dietrich, mit dem er Schlösser öffnen kann. Die Kellertür der alten Schlossruine zum Beispiel. Als Kalle dort eine Perle findet, steht fest: Er braucht dringend Einars Fingerabdrücke.In einer wagemutigen Aktion gelingt es Kalle, nachts mit Papier und Stempelkissen in Einars Zimmer zu klettern und die Abdrücke zu nehmen. Der junge Detektiv bleibt nicht der einzige, der sich für Onkel Einar interessiert. Zwei Herren, Tjomme und Ivar, sind aus Stockholm angereist. Beim Aufeinandertreffen der drei Männer wird schnell klar: Hier findet ein Krimi mit drei Schurken statt. Wird es Kalle und seinen Freunden Eva-Lotte und Anders es gelingen den Fall zu lösen?

iCal