Stadtfest in der Hauptstraße mit verschiedenen Ständen bei Nacht.
StartFreizeit und KulturVeranstaltungen

Veranstaltungen

Für manche Künzelsauer Feste liegt der Anlass Jahrhunderte zurück, andere haben sich erst in letzter Zeit entwickelt. In jedem Fall jedoch sind sie schöne Anlässe für die Künzelsauer und die Besucher von nah und fern, gemeinsam Zeit miteinander zu verbringen und das Leben aus einer besonderen Sicht zu betrachten. Wer an Künzelsau denkt, denkt auch an Kultur. Durch ein von örtlichen Unternehmen, der Stadt und zahlreichen Vereinen und Initiativen getragenes Kulturangebot, muss sich Künzelsau auch vor wesentlich größeren Städten nicht verstecken.

.Oktober November Dezember Januar Februar März April Mai Juni Juli August September

Montag, 07.09.2020 - Montag, 26.10.2020 19:00-21:00

Schulungsreihe Demenz und Pflege für Angehörige

Veranstalter
Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Hohenlohe e.V.
Dieselstraße 10
74653 Künzelsau
Telefon 07940 9225 0
Veranstaltungsort
DRK-Zentrum
Dieselstraße 10
74653 Künzelsau-Gaisbach
Kurzbeschreibung
Mit dieser Schulungsreihe über Demenz erhalten Angehörige Unterstützung und hilfreiche Informationen. Die Kurstermine sind 8-mal wöchentlich ab 7. September jeweils am Montag von 19-21 Uhr bis 26. Oktober. Die Termine decken Themen wie eine allgemeine Einführung in Demenz, Demenz verstehen, Informationen zur rechtlichen Vorsorge, Alltag leben, Pflegeversicherung, herausfordernde Situationen und Pflege, Entlastung für Angehörige und die letzte Lebensphase ab. Um frühzeitige Anmeldung wird gebeten. Die Veranstaltung findet im DRK Zentrum Gaisbach, Dieselstraße 10 statt. Anmeldung: Christa Kokoska, DRK Kreisverband Hohenlohe, Leiterin Seniorenarbeit, Telefon 07940/9225 16 christa.kokoska@drk-hohenlohe.de
Beschreibung
Demenz ist eine Volkskrankheit, die Angehörige stark fordert. Die jährliche Kursreihe unterstützt mit viel Wissen, Rat und theoretischem Hintergrund. Es wird Verständnis geschaffen für die Krankheit an sich. Das Wissen schafft Akzeptanz für die oft eigenwilligen Verhaltensweisen. Durch Rollenspiele und Selbsterfahrung kann der Umgang mit herausfordernden Situationen geübt werden. Oft kann so eine gewisse Selbstständigkeit erhalten bleiben.
iCal

Freitag, 02.10.2020 19.30 Uhr

Konzert "Café del Mundo" & Azucena Rubio

Veranstalter
Stadtverwaltung Künzelsau
Stuttgarter Straße 7
74653 Künzelsau
Veranstaltungsort
Stadthalle Künzelsau
Schulstraße 9
74653 Künzelsau
Kurzbeschreibung

Beginn: 19.30 Uhr | Einlass Stadthalle: 1830 Uhr | Einlass Saal: 19. Uhr | Eintritt: 14,- Euro (ermäßigt 9,- Euro) bei Renate Kilb (renate.kilb@kuenzelsau.de, 07940 129-121) l Veranstaltungsort: Stadthalle Künzelsau

 

Beschreibung

Der Flamenco, die Musik des magischen Südens, lebt ungebrochen seit vielen tausend Jahren, er ist nostalgisch und zeitlos zugleich, voller Anmut, Leidenschaft und geheimer Kraft. Im Herzen dieser Musik begegnen einander Europa, Afrika und der Orient, hier schlägt der Puls des heißen Südens. Die beiden Gitarrenvirtuosen Jan Pascal und Alexander Kilian sind gegensätzlich wie Wasser und Feuer – und ergänzen sich dadurch zu einem Gitarrenduo auf Weltniveau. Ihr gemeinsamer Live-Auftritt ist der mitreißende Dialog zweier begnadeter Instrumental-Künstler, die sich gegenseitig bald umschmeicheln, bald herausfordern und einander ihr Bestes entlocken – intensiv, explosiv, magisch.

Die Gitarrenkunst von „Café del Mundo“ ist jedoch weit mehr als virtuose Unterhaltung – es geht es um alles, was uns Menschen bewegt, um Liebe, Sehnsucht, Tod und Lebensfreude, um Himmel und Erde. Diese urwüchsige Musik entfaltet unwiderstehliche Kraft, sie schlägt in Bann,  macht reich, weckt auf und berührt. Wäre Gott ein Musiker – die Flamenco-Gitarre wäre sein Instrument – Dr.. Markus
Grimm

iCal

Mittwoch, 07.10.2020 19:00

KÜNightLive exklusiv mit "The Uniques"

Veranstalter
Stadtverwaltung Künzelsau
Stuttgarter Straße 7
74653 Künzelsau
Veranstaltungsort
Rathaus
Stuttgarter Straße 7
74653 Künzelsau
Kurzbeschreibung

Beginn: 19 Uhr l Einlass 18 Uhr l Veranstaltungsort Rathaus Künzelsau

Beschreibung

Die akustische Rock- und Pop-Coverband The Uniques sind bei den Fans der KÜNightLive bestens bekannt und sehr beliebt. Am Mittwoch, 7. Oktober 2020 sind die fünf Musiker wieder live im Rathausfoyer zu hören. Für das neue Veranstaltungsformat „KÜNightLive exklusiv“ werden exklusiv rund 50 Karten vergeben, die bereits alle verkauft sind.

iCal

Donnerstag, 08.10.2020 19:30 Uhr

Blau-weiße Tage: Lisa Fitz

Veranstalter
Stadtverwaltung Künzelsau
Stuttgarter Straße 7
74653 Künzelsau
Veranstaltungsort
Stadthalle Künzelsau
Schulstraße 9
74653 Künzelsau
Kurzbeschreibung

Die Veranstaltungen findet in der Stadthalle Künzelsau, Schulstraße 9, Künzelsau statt. Einlass ist an allen Tagen um 18 Uhr und Beginn um 19.30 Uhr.

Beschreibung

Lisa Fitz mit dem Programm „Flüsterwitz“
Powerfrau, Kultfigur, sexy Rocklady, weiblicher Macho – das sind nur einige der Etiketten, die Lisa Fitz im Laufe ihrer Karriere als Kabarettistin, Schauspielerin, Autorin und Sängerin angeheftet wurden. Im Jahr 2019 wurde ihr der Bayerische Verdienstorden als sehr exklusive Auszeichnung verliehen. Den Flüsterwitz erzählt man hinter vorgehaltener Hand. Er könnte Menschen in Hörweite beleidigen, sensible Damenohren kränken oder so wahr sein, dass er Machthabern gefährlich wird. Eigentlich ist der Flüsterwitz ein politischer Witz. Wenn man mit einem autoritären System haderte oder Repressalien befürchtete, erzählte man sich Flüsterwitze. Sind wir in unserer demokratischen Diktatur der Parteien so weit? Wer nicht in die politische Stromlinienform passt, wird gern für verrückt erklärt oder mit subtilen Methoden mundtot gemacht.

Bayerische Schmankerl
Käsespätzle, Schweinshaxen, Kaiserschmarrn und Oktoberfest-Bier – dem Publikum wird vor den Auftritten der Kabarettisten und während der Pause kulinarisch einiges geboten. Eine Essensbestellung ist vorab notwendig und wird mit dem Versand der Reservierungsbestätigung abgefragt.

Tickets
Tische für acht oder zwölf Personen können ab sofort bei der Stadtverwaltung Künzelsau, Helen Bühler, E-Mail mailto:helen.buehler@kuenzelsau.de oder Telefon 07940 129-120 gebucht werden. Der Einzelticketpreis für die Veranstaltung beträgt 25 Euro. Die Kosten betragen somit für einen Tisch mit acht Personen 200 Euro und für einen Tisch mit zwölf Personen 300 Euro. Die Tickets sind nur tischweise buchbar. Speisen und Getränke sind im Ticket nicht beinhaltet. Nach Anmeldung und Angabe der Kontaktdaten aller Besucher wird eine Rechnung und Reservierungsbestätigung versendet. Mit der Reservierungsbestätigung per Post ist die Reservierung bindend. Der Betrag muss direkt nach Eingang der Reservierungsbestätigung überwiesen werden.

Hinweise zu Corona
Die Stadtverwaltung Künzelsau plant die Veranstaltung coronakonform mit reduzierten Besuchern. Zwischen den Tischen ist der Mindestabstand gewährleistet. Außerhalb des Sitzplatzes ist eine Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend.

iCal

Freitag, 09.10.2020 19:30 Uhr

Blau-weiße Tage: Lizzy Aumeier

Veranstalter
Stadtverwaltung Künzelsau
Stuttgarter Straße 7
74653 Künzelsau
Veranstaltungsort
Stadthalle Künzelsau
Schulstraße 9
74653 Künzelsau
Kurzbeschreibung

Die Veranstaltung findet in der Stadthalle Künzelsau, Schulstraße 9, Künzelsau statt. Einlass ist an allen Tagen um 18 Uhr und Beginn um 19.30 Uhr.

Beschreibung

Lizzy Aumeier mit dem Programm „Wie jetzt?!“
Die preisgekrönte Kabarettistin Lizzy Aumeier ist durch ihre unverwechselbar komische Art bekannt und macht mit ihren Auftritten Lust aufs Leben. Wieder einmal dreht sich alles um den allgemeinen Wahnsinn der Welt, insbesondere der unseren. Die Politik bekommt bei Lizzy Aumeiers Programmen einen immer höheren Stellenwert und natürlich gehörig Kritik ab. Alles ist im Wechsel - nicht zuletzt sie selber! So wird in bewährter und liebgewonnener Manier (warum heißt das eigentlich nicht „fraunier“?) das Leben durchleuchtet und hinterfragt. Zusammen mit der phantastischen Svetlana Klimova an der Violine und am Klavier und Lizzy Aumeier am Kontrabass wird es ein Crossover durch die Genres geben.

Bayerische Schmankerl
Käsespätzle, Schweinshaxen, Kaiserschmarrn und Oktoberfest-Bier – dem Publikum wird vor den Auftritten der Kabarettisten und während der Pause kulinarisch einiges geboten. Eine Essensbestellung ist vorab notwendig und wird mit dem Versand der Reservierungsbestätigung abgefragt.

Tickets
Tische für acht oder zwölf Personen können ab sofort bei der Stadtverwaltung Künzelsau, Helen Bühler, E-Mail mailto:helen.buehler@kuenzelsau.de oder Telefon 07940 129-120 gebucht werden. Der Einzelticketpreis für die Veranstaltung beträgt 25 Euro. Die Kosten betragen somit für einen Tisch mit acht Personen 200 Euro und für einen Tisch mit zwölf Personen 300 Euro. Die Tickets sind nur tischweise buchbar. Speisen und Getränke sind im Ticket nicht beinhaltet. Nach Anmeldung und Angabe der Kontaktdaten aller Besucher wird eine Rechnung und Reservierungsbestätigung versendet. Mit der Reservierungsbestätigung per Post ist die Reservierung bindend. Der Betrag muss direkt nach Eingang der Reservierungsbestätigung überwiesen werden.

Hinweise zu Corona
Die Stadtverwaltung Künzelsau plant die Veranstaltung coronakonform mit reduzierten Besuchern. Zwischen den Tischen ist der Mindestabstand gewährleistet. Außerhalb des Sitzplatzes ist eine Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend.

iCal

Freitag, 09.10.2020 - Sonntag, 11.10.2020

HAUS | BAU | ENERGIE Künzelsau 2020

Veranstalter
Messe Sindelfingen GmbH & Co. KG
Marie-Curie-Str. 11
71083 Herrenberg
Telefon 07031 / 791-0
Veranstaltungsort
CARMEN WÜRTH FORUM
Am Forumsplatz 1
74653 Künzelsau
Kurzbeschreibung

Die HAUS | BAU | ENERGIE 2020 in Künzelsau findet vom 9. bis 11. Okt. 2020 im CARMEN WÜRTH FORUM Künzelsau statt und hat am Fr von 12 bis 18 Uhr, Sa und So von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Änderungen vorbehalten. Weitere Informationen: www.hausbauenergie.de

Beschreibung

Im Mittelpunkt: Ihr Domizil! Ob Neubau, Altbau, Renovierung: Auf der HAUS | BAU | ENERGIE finden Sie das gebündelte bauliche Knowhow für Ihre Lebens(t)räume. Heizung, Dämmung, smarte Technik, Förderung, Finanzierung, Einbruchschutz …: Eine Vielzahl von Bauexperten und Fachbetrieben, versammelt unter einem Dach, steht Ihnen für Ihr Wunschprojekt zur Seite. Freuen Sie sich auf die neuesten Impulse und die aktuellsten Trends für Wohnkomfort und energetische Optimierung. Wertvolles Fachwissen rund um Energieeffizienz, Barrierefreiheit, Einbruchschutz und vieles mehr liefern die unabhängigen Experten an allen Messetagen im Vortragsprogramm.

iCal

Samstag, 10.10.2020 19:30 Uhr

Blau-weiße Tage: Günter Grünwald

Veranstalter
Stadtverwaltung Künzelsau
Stuttgarter Straße 7
74653 Künzelsau
Veranstaltungsort
Stadthalle Künzelsau
Schulstraße 9
74653 Künzelsau
Kurzbeschreibung

Die Veranstaltung findet in der Stadthalle Künzelsau, Schulstraße 9, Künzelsau statt. Einlass ist an allen Tagen um 18 Uhr und Beginn um 19.30 Uhr.

Beschreibung

Günter Grünwald mit dem Programm „Definitiv vielleicht“
Mit seiner Late-Night-Show „Grünwalds Freitagscomedy“ ist Günter Grünwald seit einigen Jahren bekannt. Mit kauzigen Einfällen, abgedrehten Ideen, Selbstironie und Witz nimmt er sein Publikum mit auf eine Reise durch den Alltag, erzählt aus seinem unvergleichlichen Blick heraus, entwickelt die Geschichten weiter bis hin zur skurrilen Schlussfolgerung. „Als ich vor einigen, ganz wenigen Jahren, die Einladungen zu den Feierlichkeiten anlässlich meines 60. Geburtstages verschickte, um zu ermitteln, ob ich nach Auswertung der Rückmeldungen für das Fest die Saturnarena in Ingolstadt anmieten muss, oder ob das Nebenzimmer vom Schutterwirt reicht, bekam ich von einem Herrn, der bis zum Tag seiner Rückmeldung mein Freund war, folgende Antwort: „Mensch Günter, vielen Dank für die Einladung, ich komme definitiv vielleicht.“ Da dachte ich, sollte Gott der Herr mir noch ein paar Jahre im Diesseits genehmigen und ich infolgedessen dazu in der Lage sein, noch ein weiteres Kabarettprogramm aus dem morastigen Erdboden zu stampfen, dann wird definitiv vielleicht das Programm „Definitiv vielleicht“ heißen.“, Günter Grünwald.

Bayerische Schmankerl
Käsespätzle, Schweinshaxen, Kaiserschmarrn und Oktoberfest-Bier – dem Publikum wird vor den Auftritten der Kabarettisten und während der Pause kulinarisch einiges geboten. Eine Essensbestellung ist vorab notwendig und wird mit dem Versand der Reservierungsbestätigung abgefragt.

Tickets
Tische für acht oder zwölf Personen können ab sofort bei der Stadtverwaltung Künzelsau, Helen Bühler, E-Mail mailto:helen.buehler@kuenzelsau.de oder Telefon 07940 129-120 gebucht werden. Der Einzelticketpreis für die Veranstaltung beträgt 25 Euro. Die Kosten betragen somit für einen Tisch mit acht Personen 200 Euro und für einen Tisch mit zwölf Personen 300 Euro. Die Tickets sind nur tischweise buchbar. Speisen und Getränke sind im Ticket nicht beinhaltet. Nach Anmeldung und Angabe der Kontaktdaten aller Besucher wird eine Rechnung und Reservierungsbestätigung versendet. Mit der Reservierungsbestätigung per Post ist die Reservierung bindend. Der Betrag muss direkt nach Eingang der Reservierungsbestätigung überwiesen werden.

Hinweise zu Corona
Die Stadtverwaltung Künzelsau plant die Veranstaltung coronakonform mit reduzierten Besuchern. Zwischen den Tischen ist der Mindestabstand gewährleistet. Außerhalb des Sitzplatzes ist eine Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend.

iCal

Donnerstag, 15.10.2020 19:30

Vortrag "Reflux – wenn die Magensäure hochkommt" von Dr. Detlef Marx, Chefarzt Hohenloher Krankenhaus.

Veranstalter
Stadtverwaltung Künzelsau
Stuttgarter Straße 7
74653 Künzelsau
Veranstaltungsort
Rathaus
Stuttgarter Straße 7
74653 Künzelsau
Kurzbeschreibung

In Kooperation mit dem Hohenloher Krankenhaus.

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist erforderlich: Helen Bühler, helen.buehler@kuenzelsau.de, 07940 129-120

Dies ist eine Veranstaltung der Reihe „Gesund durchs Jahr in Künzelsau“. Näheres dazu unter www.kuenzelsau.de/gesundheit2020

iCal

Samstag, 17.10.2020 14:00-18:00 Uhr

Kompaktseminar "Hilfen in der letzten Lebensphase"

Veranstalter
Hospizdienst Kocher-Jagst
Oberamteistr. 18
74653 Künzelsau
Telefon 07940 93 950 12
Veranstaltungsort
Großer Gemeindesaal - Katholisches Pfarramt St.Paulus
Hallstattweg 13
74653 Künzelsau
Kurzbeschreibung

Am Samstag, 17.10.2020 von 14:00 bis 18:00 Uhr im kath. Gemeindezentrum St. Paulus bieten der Hospizdienst Kocher-Jagst und  Pfarrerin Gudrun Ederer von der evang. Kirchengemeinde Künzelsau ein Seminar  „Hilfen in der letzten Lebensphase“ an.

Eine Anmeldung bis zum 9.10.2020 ist erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung an: Pfarramt-kuenzelsau-2@elkw.de oder joerger@hospizdienst-kocher-jagst.de

Beschreibung

Das Lebensende und das Sterben von Angehörigen, Freunde und Nachbarn machen uns oft hilflos. Wir wissen nicht, wie wir damit umgehen sollen. Traditionelles Wissen ist verloren gegangen. Um dieses Wissen zurückzugewinnen, bieten wir ein Kompaktseminar zur Sterbebegleitung an. Interessierte Bürgerinnen und Bürger lernen, was sie für die ihnen Nahestehenden am Ende des Lebens tun können. Der Abschied vom Leben ist der schwerste, den die Lebensreise für einen Menschen bereithält. Deshalb braucht es, wie auf allen schweren Wegen, jemanden, der dem Sterbenden die Hand reicht. Diese Hand zu reichen erfordert nur ein bisschen Mut und Wissen.

iCal

Montag, 19.10.2020 19 Uhr

Einführungsveranstaltung zum Betreuungsrecht

Veranstalter
Betreuungsverein im Hohenlohekreis e.V.
Schnurgasse 9
74653 Künzelsau
Telefon 07940/93115-0
Fax 07940/93115-10
Veranstaltungsort
Großer Gemeindesaal - Katholisches Pfarramt St.Paulus
Hallstattweg 13
74653 Künzelsau
Kurzbeschreibung

Eine Anmeldung beim Betreuungsverein im Hohenlohekreis e.V. ist zwingend erforderlich.

Telefon: 07940 93115-0
E-Mail: info@btv-hohenlohe.de

Beschreibung

Die Übernahme einer rechtlichen Betreuung ist eine Aufgabe, ein besonderes, lebensnahes und vielseitiges Ehrenamt. Um gut darauf vorbereitet zu sein, werden in diesen beiden Abendveranstaltungen alle relevanten Informationen zum Betreuungsrecht weitergegeben, z.B. welche Aufgaben, welche Rechte und Pflichten hat ein Betreuer; wie führe ich eine Betreuung; wer ist am Betreuungsverfahren beteiligt, etc.

iCal

Mittwoch, 21.10.2020 19.30 Uhr

Vortrag "Corona-Pandemie – global und lokal" von Dr. Antje Haack-Erdmann, Leiterin des Gesundheitsamtes Hohenlohekreis

Veranstalter
Stadtverwaltung Künzelsau
Stuttgarter Straße 7
74653 Künzelsau
Veranstaltungsort
Rathaus
Stuttgarter Straße 7
74653 Künzelsau
Kurzbeschreibung

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist erforderlich: Helen Bühler, helen.buehler@kuenzelsau.de, 07940 129-120

Dies ist eine Veranstaltung der Reihe „Gesund durchs Jahr in Künzelsau“. Näheres dazu unter www.kuenzelsau.de/gesundheit2020

iCal

Mittwoch, 28.10.2020 08:30 bis 18:30 Uhr

Simon-Judä-Krämermarkt

Veranstalter
Stadtverwaltung Künzelsau
Stuttgarter Straße 7
74653 Künzelsau
Veranstaltungsort
Innenstadt
Stuttgarter Straße
74653 Künzelsau
Kurzbeschreibung

Beginn: 8.30 Uhr | Eintritt frei l Veranstaltungsort: Innenstadt Künzelsau

Beschreibung

Von 8.30 Uhr bis 18.30 Uhr bieten die Marktbeschicker des Krämermarktes an diesem Tag ihr buntes Warensortiment auf der kompletten Künzelsauer Hauptstraße an. Sie verwandeln die Hauptstraße in einen Basar, zwischen dessen Marktständen sich die Besucher nach Haushaltsmitteln, Gewürzen und vielem mehr umschauen können.

iCal

Donnerstag, 29.10.2020 19 - 20.30 Uhr

Vortrag "Das jähe Ende einer Erfolgsgeschichte von hohenlohischen Metzger-Auswanderern" von Karlheinz Wüstner

Veranstalter
StadtGeschichte Künzelsau, Stadtverwaltung Künzelsau und Volkshochschule Künzelsau
Veranstaltungsort
Rathaus
Stuttgarter Straße 7
74653 Künzelsau
Kurzbeschreibung

Ort: Neues Rathaus Künzelsau, großer Sitzungssaal im 3. OG 

Anmeldung bei der Volkshochschule Künzelsau: 07940 9219-0, info@vhskuen.de

iCal

Freitag, 30.10.2020 20:00

Sondervorstellung "Love, Simon"

Homepage lambda-bw.de
Veranstaltungsort
Prestige Filmtheater
Mühlgrabenweg 7
74653 Künzelsau
Telefon 07940 58262
Kurzbeschreibung
Sondervorführung des Films "Love, Simon" im Prestige Kino in Kooperation mit Lambda BaWü e.V
Beschreibung
Mit "Love, Simon" startet das Projekt "Que(e)r durchs Ländle" in Künzelsau. Ziel des Projekts ist es die Sichtbarkeit queerer Kultur und queeres Leben in den ländlichen Regionen Baden-Württembergs zu erhöhen, indem wir queere Filme in Kinos vor Ort zeigen. Wir freuen uns schon auf unseren ersten Halt: Das Prestige Kino Künzelsau!
iCal