Zwei Kinder schaukeln.
StartBildung und BetreuungTagesbetreuung

Tagesbetreuung

Ferienkindergarten und Sommervorschule

Die Einrichtungen haben normalerweise 25 feste Schließtage. Die längste Zeitstrecke sind drei Wochen in den Sommerferien. Zum Ausgleich für die lange Schließzeit durch Corona, bietet die Stadtverwaltung einen durchgängigen Ferienkindergarten für Kindergartenkinder in 11 Kindergärten und 3 Krippen vom 03.08.2020-21.08.2020 an.
Erstmalig speziell für Vorschulkinder, die nach den Kiga-Ferien keine Betreuung mehr haben, gibt es in den letzten drei Sommerferienwochen bis zum Schulstart, von 24.08.2020-11.09.2020 die Sommervorschule mit spielerischen Schulvorbereitung und Ausflügen am Schulstandort der Georg-Wagner-Schule am Kocher. Die Kosten pro Woche Schulvorbereitung betragen 60 Euro, inklusive Frühstück und Mittagessen. Die Abfrage der Eltern zur Buchung der einzelnen Wochen erfolgte über die Kita-Info-App in den jeweiligen Einrichtungen direkt und ist bereits abgeschlossen.

Sommerferienprogramm

Die Stadtverwaltung Künzelsau stellt zusammen mit vielen weiteren engagierten Veranstaltern ein Programm für die Sommerferien zusammen. Die meisten Angebote sind kostenlos und richten sich an Kinder und Jugendliche zwischen vier und siebzehn Jahren. Viele spannende Abenteuer, sportliche Aktivitäten, jede Menge Spaß und vieles mehr sorgen in den Ferien für Abwechslung.

Das komplette Sommerferienprogramm (142 KB)

Anmeldeformular (73 KB)

Gesundheitsbestätigung (47 KB)

Ferienbetreuung in der Schule

In den ersten drei Ferienwochen bietet die Stadtverwaltung Künzelsau aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr eine Ferienbetreuung für Schulkinder aller Künzelsauer Schulen von der ersten bis zur sechsten Klasse an. Die Betreuung findet an der Georg-Wagner-Schule in Künzelsau von 7.30 Uhr bis 14 Uhr statt. Die Kosten pro Woche belaufen sich auf 20 Euro. Anmeldungen hierfür nimmt Barbara Schütz, 07940/98 290-53, Barbara.Schuetz@gewas-kuenzelsau.de gerne entgegen.

Anmeldeformular (53 KB)

Sommerschule

In den Ferienwochen vier bis sechs bietet die Stadtverwaltung das Bildungs- und Betreuungsangebot "Sommerschule" an. In der Sommerschule erhalten Schüler der ersten bis sechsten Klasse aller Künzelsauer Schulen die Chance, ihre schulischen und sozialen Kompetenzen bestmöglich weiterzuentwickeln. Neben Spaß und Betreuung bietet die Sommerschule auch die Möglichkeit, Lernstoff – anders als im Schulalltag – zu erschließen. Praktisches Alltagswissen wird erworben und Gemeinschaft mit anderen Kindern erlebt.

Alle Informationen und das Anmeldeformular für die Sommerschule finden Sie hier.

Ihr Ansprechpartner

Frau Marion Hannig-Dümmler

Stellvertretende Leitung Hauptamt

Stuttgarter Straße 7
74653 Künzelsau
Telefon 07940 129 119
Gebäude: Rathaus Künzelsau
Raum: 205
Frau Julia Knobel

Stellvertretende Leitung Hauptamt

Stuttgarter Straße 7
74653 Künzelsau
Telefon 07940 129 114
Gebäude: Rathaus Künzelsau
Raum: 207